Header

Verrichte Gartenarbeit, die Sinn macht

Zwei Frauen in einem Garten
Schweizweit

Packe als Freiwillige*r in einem von zahlreichen HEKS-Gärten an oder gärtnere gemeinsam mit Menschen mit Migrationserfahrung.

Das HEKS betreibt in 12 Kantonen Gärten, wo Freiwillige sich engagieren können. Hilf beim Vorbereiten der Beete, Jäten, Säen bis hin zum Ernten. Dabei unterhältst du dich auf Deutsch oder Französisch mit Menschen mit Migrationserfahrung und unterstützt sie bei Alltagsfragen.

Entscheidest du dich für das Gärtnern im Tandem, triffst du dich mit deinem Gspänli regelmässig im Beet eines Quartiergartens oder eines Privatgartens (nur in der Westschweiz). Jeder Garten beziehungsweise jedes Tandem wird von einer Gartenfachperson begleitet, die euch mit Rat und Tat zur Seite steht.

Standorte in der Deutschschweiz

Kanton AG: Aarau, Baden, Rheinfelden, Zofingen

Kanton BE: Burgdorf, Biel, Stadt Bern

Kanton BL: Therwil

Kanton BS: Stadt Basel

Kanton GR: Chur

Kanton SG: Stadt St. Gallen, Lichtensteig, Rorschach

Kanton SO: Stadt Solothurn

Kanton Thurgau: Arbon

Kanton ZH: Stadt Zürich, Winterthur
 

Zu den Westschweizer Standorten

Die wichtigsten Eckdaten

  • standort-Kantone
    Ort Gärten in den Kantonen AG, BE, BL, BS, GE, GR, NE, SG, SO, TG, VD, ZH
  • tag-Thema
    Thema Integration, Generationen, Kulturen, Biodiversität, biologischer Gartenbau
  • check-Skills
    Gesuchte Skills Freude an der Gartenarbeit und am interkulturellen Austausch auf Augenhöhe
  • info-Art-des-Einsatzes
    Art des Einsatzes regelmässige Gartenarbeit nach Absprache mit HEKS-Gartenleitung oder Tandempartner*in

Lust auf Spass, Austausch und Mithilfe im HEKS-Garten?

Die Gärten sind von November 2023 bis Februar 2024 geschlossen. Anmeldungen sind ab März 2024 auf dieser Seite wieder möglich. 

Pflanzen in einem Garten

«Der HEKS Garten ist eine grüne Oase für mich, wo wir gemeinsam gärtnern, schwatzen, Zvieri geniessen und Spass haben.»

Freiwillige aus einem HEKS Garten

Fotos: Julie Lovens, HEKS

Deine Meinung